Back to list

Lesetipp > Slow Food Magazin

Gut, sauber und fair soll ein Lebensmittel sein, fordert Slow Food. Aber was bedeutet das genau? Die aktuelle Ausgabe des Slow Food Magazins geht dieser Frage im Dossier Was ist ein gutes Lebensmittel? nach – ganz konkret für Käse, Wurst und Brot. Was heißt “handwerkliche” Verarbeitung? Welche Zusatzstoffe sind nötig – und welche überflüssig? Und was hat Qualität mit gutem Geschmack zu tun? “Geschmack ist unbestechlich – wenn er geschult ist!” sagt Hanns-Ernst Kniepkamp, Leiter der Slow-Food-Qualitätskommission. Deswegen gibt es neben kostenlosen Leseproben auch Verkostungsanleitungen für Käse, Brot und Wurst: Trainieren Sie Ihre Geschmacksnerven bei einem genussvollen Abend mit Freund(inn)en – und lassen Sie es sich schmecken!