Back to list

Konferenz WISSENSCHAFT im WANDEL 2018

Konfrenz Wissenschaft im Wandel 2018
Konfrenz Wissenschaft im Wandel 2018

Am 13. November 2018 veranstaltet die Allianz Nachhaltige Universitäten Österreich mit Kooperationspartnern die Konferenz “Wissenschaft im Wandel” im Austria Center Vienna. Zahlreiche Beiträge zum transformativen Wandel aus Theorie und Praxis werden diskutiert.

Hintergrund und Rahmen

Vor dem Hintergrund des Pariser Klimaschutzabkommens sowie der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) widmet sich die Konferenz den Chancen und Herausforderungen auf der Ebene der Hochschulen. Als Bildungs- und Forschungszentren mit gesellschaftlicher Verantwortung können Hochschulen vielerorts die essentiellen Impulse für notwendige Veränderungen für eine nachhaltige Entwicklung geben.

Kernfragen der Konferenz: Beiträge zum transformativen Wandel

Im Mittelpunkt der Konfrenz 2018 stehen Fragen, wie etwa

  • Wie sollen Forschung und Lehre der Zukunft aussehen?
  • Was bedeutet die Tranformation dieser Kernbereiche konkret? Welche Schritte führen dorthin? Wovon hängen Erfolg und Misserfolg ab? Was sind die treibenden Kräfte dahinter?
  • Welche Rolle spielen SDGs und Pariser Klimaabkommen als globaler politischer
  • Rahmen?
  • Welche bestehenden Ansätze und Strategien unterstützen den transformativen Wandel der Universitäten und Hochschulen?

Zudem werden Good-Practice-Beispiele von österreichischen Hochschulen präsentiert und die Preisträgerinnen des Sustainability Award 2018 werden mit ihren Projekten zur Verfügung stehen.

Inhalte

Der niederländische Wissenschafter Arjen Wals wird mit seiner Keynote “Leaving the Titanic: Can higher education and the SDGs” inhaltlich eröffnen. Danach folgen 4 Sessions mit zahlreichen Experten aus dem Bereich Hochschule, Wissenschaft und Forschung:

Kooperationspartnerinnen

Die Konferenz wird von der Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich in Kooperation mit der Österreichischen Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (ÖFSE), dem Runden Tisch Hochschulbildung Global, der Österreichischen Fachhochschulkonferenz sowie der Abteilung Bildung und Forschung für Entwicklungszusammenarbeit des OeAD durchgeführt.

Weiterführende Informationen

Konfrenz Wissenschaft im Wandel 2018

(c) Konferenz WISSENSCHAFT im WANDEL