Back to list

„How´s life in Austria 2015?“

Mehr Geld, weniger Zeit – So ist das Leben in Österreich

Der OECD-Bericht „How´s life in Austria 2015?“ und die Statistik Austria-Studie „Wie geht´s Österreich?“ untersuchten die Lebensqualität der ÖsterreicherInnen in unterschiedlichen Bereichen: Dabei zeigt sich, dass die ÖsterreicherInnen im OECD-Vergleich ein überdurchschnittlich hohes Einkommen, dafür aber weniger Freizeit haben. Im Bereich Umwelt gab es deutliche Verbesserungen: Während der Anteil der erneuerbaren Energieträger gestiegen ist, nahmen die Treibhausgasemissionen deutlich ab. Wermutstropfen ist jedoch die hohe Flächeninanspruchnahme.

Der Bericht „How is Life in Austria 2015?“ ist Teil der OECD Better Life Initiative, die sich der Untersuchung der Lebensqualität in den OECD-Staaten widmet und verschiedene Aspekte wie Einkommen, Beschäftigung, Umwelt, Gesundheit, Bildung und Sicherheit analysiert. Auf der Website www.oecdbetterlifeindex.org konnten UserInnen ihre Prioritäten bei den verschiedensten Aspekten der Lebensqualität setzen. Diese Wertung floss gemeinsam mit statistischen Daten in den Bericht „How´s life in Austria 2015?“ ein.

Mehr Informationen finden Sie hier.

OECD-austria