Back to list

Einladung > 16. Österreichischer Klimatag

Verlängerung der Einreichfrist

Das Climate Change Centre Austria (CCCA) und die lokalen MitveranstalterInnen laden zum
16. Österreichischen Klimatag
ein.

Dienstag, 28. April bis Donnerstag, 30. April 2015
Wirtschaftsuniversität Wien, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

Die Einreichfrist für Beiträge wurde bis 30. Jänner 2015 verlängert! Nähere Informationen

Im neuen Online-Anmeldeportal auf der Klimatag-Homepage haben Sie die Möglichkeit, sich anzumelden. Weitere Informationen zur Anmeldung und Teilnahme am 16. Österreichischen Klimatag finden Sie unter Klimatag 2015.

MitveranstalterInnen des Klimatags 2015 sind:
Wirtschaftsuniversität Wien (WU)
Alpen-Adria Universität Klagenfurt (AAU)
Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)
alpS GmbH (alpS)
Umweltbundesamt GmbH (U)
Technische Universität Wien (TU-Wien)
Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)
Stadt Wien

Ziel des Klimatags

Der Österreichische Klimatag ist eine wissenschaftliche Tagung, die auch Angebote für eine interessierte Öffentlichkeit anbietet.

Der 16. Österreichische Klimatag

  • hat zum Ziel, einen Überblick über die aktuellen österreichischen Forschungsaktivitäten im Bereich Klimawandel, dessen Auswirkungen und Vermeidung, und Anpassungsstrategien zu geben.
  • dient dem Austausch und dem Kontakt zwischen allen am Klimawandel interessierten Personen und Institutionen.
  • dient zur Vernetzung von naturwissenschaftlichen, sozioökonomischen sowie geistes- und kulturwissenschaftlichen Fachbereichen.
  • fördert den Austausch zwischen Grundlagenforschung, angewandter Forschung und AnwenderInnen.
  • ist offen, um den Dialog, die Diskussion und die Vernetzung zwischen wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Gruppen anzuregen und zu fördern.
  • lädt Wiener Schulklassen zum Dialog mit KlimaexpertInnen ein.