Back to list

Buchtipp > Über Nutzen und Würde von Wald und Holz

Überlegungen zur Verantwortung im Umgang mit einer zentralen Lebensgrundlage

Auf Anregung der Fürst Starhemberg’schen Familienstiftung fanden Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis im philosophicum lignum zur Diskussion über die Zukunft von Wald und Holz zusammen. Wie wird die Forst- und Holzpraxis den vielfältigen Erwartungen gerecht, die an die Zukunftsressource Holz geknüpft sind? Von technologischen Notwendigkeiten bis hin zur Diskussion über ethische Grundsätze, die die Nutzung von Wald und Holz leiten sollten, reichen die Beiträge, in die der im ökom Verlag erschienene Band Einblicke bietet.

Information und Bestellung