Back to list

Ausgezeichnete Nachwuchsforschung

Ina Soetebeer heißt die Gewinnerin des ersten GAIA Master Student Paper Awards, den GAIA zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg erstmals verliehen hat. Mit der Auszeichnung sollen Master-Studierende ermutigt werden, die Ergebnisse ihrer transdisziplinären Arbeiten zu veröffentlichen.

Ina Soetebeer hat ihre Masterarbeit an der Universität Freiburg verfasst und promoviert seit dem 1. April an der Leuphana Universität Lüneburg. Der Titel ihres mit 1.500 Euro und einem GAIA-Jahresabonnement prämierten Beitrags lautet: “Beyond Growth – Discursive Struggles in the German Enquete Commission”. Der Beitrag wird derzeit begutachtet und soll in einer der nächsten GAIA-Ausgaben veröffentlicht werden. Das Preisgeld wurde gestiftet von der Andrea von Braun Stiftung in München.

Die Ausschreibung für den nächsten Award ist bereits veröffentlicht. Gesucht werden Beiträge aus der transdisziplinären Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaft. Einsendeschluss ist am 2. November 2015. Mehr Infos erhalten Sie hier