Back to list

Veranstaltungstipp: Gutes Leben für alle-Kongress

Gutes Leben 320x150

Am Gutes Leben für alle-Kongress 2017 treten Umwelt- und Sozialbewegte, Wissenschaft und Praxis erneut in den Dialog darüber, wie eine grundlegende Transformation unserer Gesellschaft gestaltet werden kann.

Der Kongress findet von

9. bis 11. Februar 2017
Wirtschaftsuniversität Wien,
Welthandelsplatz 1
1020 Wien

Der Gutes Leben für alle Kongress 2017 erkundet kritisch geeignete Institutionen und Infrastrukturen, um Initiativen von unten so zu unterstützen, dass sie zu grundlegenden Transformationen beitragen können.

Besonderes Augenmerk gilt der Suche nach Formen emanzipatorischer Regionalisierung und Stadtentwicklung sowie einer koordinierten wirtschaftlichen Deglobalisierung. Als Gäste werdenu.a. Hartmut Rosa, Ingrid Kurz-Scherf, Angelika Fitz, Maria Vassilakou, Ivonne Yanez und viele mehr erwartet.

Organisiert wird der Kongress vom Institute for Multi-Level Governance and Development an der Wirtschaftsuniversität Wien zusammen mit PartnerInnen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Gewerkschaften, Unternehmen und der Stadt Wien.

Das vollständige Programm finden Sie unter www.guteslebenfueralle.org.