Back to list

Stefan Giljum

Wissenschaftlicher Gruppenleiter am SERI

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Nur eine gerechte Welt ist eine nachhaltige Welt“

Stefan Giljum (Dr.) ist Leiter der Forschungsgruppe „Nachhaltige Ressourcennutzung“ am Sustainable Europe Research Institute (SERI) in Wien, einem privaten Institut für Nachhaltigkeitsforschung, das Möglichkeiten zur Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung erforscht.

Im Zuge seiner Diplomarbeit über den ökologischen Fußabdruck des Bananenanbaus in Costa Rica arbeitete Stefan Giljum das erste Mal mit Ressourcenverbrauchsindikatoren. Seither hat ihn das Thema Ressourcennutzung nicht mehr losgelassen.

Stefan Giljum absolvierte ein interdisziplinäres Magisterstudium mit dem Titel „Humanökologie und Umweltökonomie“ sowie ein Doktorratsstudium in „Sozialer Ökologie“. Darüber hinaus war er an der Universidad de Chile in Santiago sowie an der University of Keele in Großbritannien als Gastforscher tätig.

Link:
Stefan Giljum auf der Homepage des SERI

Schwerpunkte:

  • Physical Accounting (v.a. Materialflussanalyse)
  • Wirtschaft-Umwelt-Modellierung
  • Internationaler Handel
  • Umwelt und Entwicklung.