Back to list

Stefan Giljum

Wissenschaftlicher Gruppenleiter am Institute for Ecological Economics der WU Wien

Stefan Giljum

Nur eine gerechte Welt ist eine nachhaltige Welt“

Stefan Giljum (Dr.) ist Leiter der Forschungsgruppe „Nachhaltige Ressourcennutzung“ am Institute for Ecological Economics der Wirtschaftsuniversität Wien (WU).

Zu seinen Fachgebieten zählen die Analyse der Ressourcennutzung von Produktion und Konsum, die Untersuchung ökologischer und sozialer Auswirkungen der Globalisierung sowie die Bewertung von Nachhaltigkeit. Stefan Giljum promovierte im Jahr 2004 an der Universität Wien zum Thema Rohstoff- und Landnutzung im Nord-Süd Handel und habilitierte sich im Mai 2017 im Fach „Ökologische Ökonomie“ an der WU Wien. 2016 gewann er einen hoch angesehenen Forschungspreis des Europäischen Forschungsrates (ERC), der mit 2 Millionen Euro über fünf Jahre dotiert ist.

Link: Stefan Giljum auf der Homepage der WU

Schwerpunkte:

  • Physical Accounting (v.a. Materialflussanalyse)
  • Wirtschaft-Umwelt-Modellierung
  • Internationaler Handel
  • Umwelt und Entwicklung.