Back to list

Friedrich M. Zimmermann

Leiter des Institut für Geographie und Raumforschung

Friedrich M. Zimmermann

„Werden Sie bitte nie müde, BotschafterInnen für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Gesellschaft zu sein!“

Friedrich M. Zimmermann (Univ.-Prof. Dr.) ist Leiter des Institut für Geographie und Raumforschung an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Seit fast 25 Jahren beschäftigt sich Friedrich Zimmermann mit dem Thema Nachhaltigkeit, zu dem er durch seine langjährigen Forschungen zu Regionalentwicklung und Tourismus gekommen ist. Von 1987-1997 arbeitete er als außerordentlicher Professor für Geographie an der Universität Klagenfurt, seit 1997 ist Friedrich Zimmermann Ordinarius und Vorstand am Institut für Geographie und Raumforschung. Von 2000-2007 war er zudem Vizerektor für Forschung und Wissenstransfer an der Universität Graz.

Während seiner Berufslaufbahn hat er an zahlreichen Universitäten als Gastprofessor gelehrt, darunter an der Portland State University (1994 und 1997), am Holy Family College in Philadelphia (1998) sowie am Elizabethtown College in Elizabethtown (1991). Friedrich M. Zimmermann ist Vizepräsident des „Center for Border Areas Studies”, Tarvisio, Vizepräsident der Austrian-Canadian Liason Group und  Universitätsrat der Universität Klagenfurt.

Link:

Friedrich Zimmermann auf der Homepage des Institut für Geographie und Raumforschung

Schwerpunkte:

  • Stadt- und Regionalforschung sowie Tourismusforschung
  • Prozesse in städtischen und ländlichen Regionen
  • Forschungen zu grenzüberschreitenden Raumentwicklungen
  • Regional- und Kommunalentwicklung
  • Leitbildentwicklung und strategische Planung
  • Tourismus in Berggebieten und peripheren Regionen
  • Wettbewerbsfähigkeit von Tourismusregionen
  • Szenarien zur Zukunft des Tourismus