Back to list

Armon Rezai

Assistenzprofessor am Institut für Regional- und Umweltwirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien

Armon Rezai (Mag. Dr.) arbeitet als Assistenzprofessor am Institut für Regional- und Umweltwirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Gastforscher am International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA) in Laxenburg bei Wien.

Armon Rezai wurde 1981 geboren und promovierte 2009 an The New School for Social Research in Ökonomie. Seine Arbeit konzentriert sich auf makroökonomische Themen wie Wachstum und Verteilung sowie deren Anwendung auf ökologische Themen. Bevor er an die WU Wien kam arbeitete er als Forschungsassistent am Institute for Development Economics Research der United Nations University in Helsinki und am Schwartz Center for Economic Policy Analysis in New York. Zudem arbeitete er als Kurzzeit-Referent für die Weltbank und studierte als Flubright Fellow an der University of California in Berkeley sowie als Gaststudent an der Oxford University.

Link:

Armon Rezai auf der Homepage der WU Wien

Schwerpunkte:

  • Wachstum und Verteilung
  • Klimawandel
  • Grünes Wachstum
  • Makroökonomische Theorien