Back to list

Partnernetzwerk Hochschulen und Nachhaltigkeit

logo-hochn-links1

schauen Sie gleich einmal nach, wie sich die Landkarte der aktiven Partner für eine nachhaltige Hochschullandschaft füllt: 

https://www.hochn.uni-hamburg.de/5-mitmachen.html

Sind Sie oder ihre Hochschule auch schon dabei?

 

Das Projekt HOCH-N entfaltet immer mehr Aktivitäten und Wirkungen, an denen wir Sie gerne teilhaben lassen wollen. Es gibt vier Veranstaltungen, die wir Ihnen nahelegen, um mitzuwirken. Bei den ersten beiden Veranstaltungen übernimmt das BMBF und HOCH-N die Reisekosten.

  1. Einladung Partnernetzwerktreffen am 9. und 10. Oktober in Bremen

    In einem Kreativworkshop wollen wir an Ihrer Erfahrung und Ihren Zukunftsbildern teilhaben, wie Sie sich BNE im virtuellen Hochschulraum vorstellen. Neben Ihrem Engagement in Ihrer Hochschule entstehen die organisatorischen und technischen Möglichkeiten, digitale Kapazitäten für mehr BNE an hochschulübergreifend zu erschließen. Starke Bilder sind eine wichtige Voraussetzung für eine Transformation. Dieser Kreativworkshop ist eine gemeinsame Veranstaltung des Partnernetzwerks, des Teilprojekts HOCH-N-Lehre und der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit an der Universität Bremen. Sie finden alle Informationen im Anhang. Sie können als Mitwirkende im Partnernetzwerk Hochschule vom BMBF die Reisekosten nach Bremen zu den üblichen Bedingungen erstatten lassen.

  2. Erinnerung: Freikarten für Hamburg Sustainable Development Summit 26.-29. September

    Sie können eine Freikarte für den HSDS (freie Teilnahme statt 150€ Gebühr) sowie die Reisekosten (ohne Übernachtung) bis zu 150€ erhalten, wenn Sie erstmalig an einer Veranstaltung von HOCH-N teilnehmen. Dies gilt auch für Studierende, die Sie empfehlen. Es gibt noch ca. 20 Freikarten, die nach dem Windhundverfahren verteilt werden. Alle Informationen finden Sie auf der Homepage https://www.hsds.uni-hamburg.de/ oder direkt bei unserem Hamburger Kollegen Wolfgang Denzler (netzwerk@hoch-n.org, Telefon: 040/42838-8896).

  3. Workshop HOCH-N: „Von Innen nach Außen?! Hochschulen als Kristallisationspunkte nachhaltiger Entwicklung“ am 18. und 19. September 2017 an der Hochschule Eberswalde

    Auch hier finden Sie Anschluss an die Erkenntnisse und Wirkungen des Projekts HOCH-N. Nähere Infos entnehmen Sie bitte der Webseite: http://www.hnee.de/_url/E9193.htm

  4. Workshop HOCH-N: Schreibwerkstatt für Nachhaltigkeitsberichte an Hochschulen am 10.10.2017 in Bremen

    Direkt im Anschluss an eine PraFo-Session des Arbeitspakets Lehre in Bremen bietet das Arbeitspaket Nachhaltigkeitsberichterstattung am Dienstag, den 10.10.2017 von 14:00-18:00 einen offenen Raum, in dem rund um die Themen „Erstellung einer Entsprechenserklärung“ sowie „Patenschaft für Kriterien des HS-DNK“ gearbeitet wird. Dieser anwendungs- und praxisorientierte Nachmittag soll Ersteller_innen bzw. Pat_innen über den gemeinsamen Erfahrungsaustausch ins Schreiben bringen. Die Einladung finden Sie in der Anlage. Individuelle Wünsche nach Schwerpunkten dürfen gern im Vorwege artikuliert werden. Diese sowie Anmeldungen zur Schreibwerkstatt bitte bis zum 15.09.2017 an Coco Klußmann (klussmann@institutfutur.de).

BNE im virtuellen HoschulraumHOCH N